www.kyusho.info

Start Kyusho Jitsu Warum wird so weich geschlagen?

Warum wird in den Videos immer so weich geschlagen?


Wenn man sich Kyusho Videos ansieht, sieht es immer danach aus, als würden Kyusho Trainierende sich gegenseitig nur leicht antippen oder kaum berühren. Daraus schließen viele, dass man wenn man Kyusho trainiert, seine Schlagtechnik verweichlicht oder dass wir auch so kämpfen würden.


In Realität ist das etwas anders. Die Art wie wir zuschlagen, ist das Maximum an Schmerz, das wir unserem Trainingspartner zumuten wollen. Wer Kyusho kennt, weiß, dass es dann schon reichlich weh tut. Kyusho muss zwangsläufig Vollkontakt und ohne Schützer trainiert werden. Niemand käme auf die Idee im Ju Jutsu zu fordern, dass Hebel im Training so reingehauen werden müssen, dass die Knochen auch real brechen. Nur im Kyusho wird immer wieder gefordert, wir müssten härter zuschlagen.


Wir könnten natürlich auch anders trainieren. Hier ist ein Beispielvideo aus Japan. Einmal ehrlich, würdet ihr lieber bei jemand trainieren, der euch etwas schont oder bei ihm, wo es mehr nach Kampf aussieht.

Wer unbedingt wert darauf legt so geschlagen zu werden, muß das nur dazu sagen. Alle anderen werden im Training eben nur angetippt.


Dazu kommt, dass bei einem präziesen Schlag die Kraft eines Kindes ausreicht, um einen Punkt zu aktivieren. Zum Beweis ein Video von einer Demo aus dem Jahre 2001. Die Kleine sollte eigentlich nur vorführen, dass der Beinpunkt geht, hat aber einfach weitergemacht. Normalerweise werden KO Techniken nicht an Kinder weitergegeben.



Dafür, dass sie das vor über 90 Erwachsenen gemacht hat, eine tolle Leistung.


Aber man darf aus den weichen Techniken im Training einen Fehlschluss nicht ziehen. Nur weil ich im Training nett bin, heißt nicht, dass ich im Ernstfall den Ellenbogen zur Nase vergessen habe oder lässig schlage. Dann bin ich eben nicht mehr im Dojo.


 
www.kyusho.info Template by Ahadesign Powered by Joomla!